Veranstaltungen

Bitte beachtet bei der Anfahrt zu unserem Osterwaldlauf am 02.09.2018, dass zeitgleich das Radrennen "Gran Fondo New York" (GFNY Deutschland) in der Nähe stattfindet und aus diesem Grund einige Straßen gesperrt werden.

Ein Übersichtskarte und weitere Infos könnt ihr hier nachlesen:

Übersichtskarte mit Umleitungsempfehlungen:
http://www.gfnydeutschland.com/wp-content/uploads/2018/07/Streckenkarte_Umleitung.pdf

Weitere Informationen zu den Straßensperren:
http://www.gfnydeutschland.com/de/strassensperrungen/

Wir wünschen Euch jetzt schon eine entspannte Anreise zum Osterwaldlauf!

Der diesjährige Osterwaldlauf konnte endlich mal im Trockenen durchgeführt werden, in den Jahren zuvor war der Wettergott weniger knädig. So konnten alle Teilnehmer und auch der Ausrichter selber glücklich über eine gelungene Veranstaltung 2017 sein.

Die in diesem jahr zum ersten Mal neu durchgeführte 12km-Strecke, die mit knackigen Höhenmetern bis hoch in den Osterwald führte, begeisterte alle Teilnehmer und so steht einer Wiederholung im kommenden Jahr mit hoffentlich noch mehr motivierten und neugierigen Läufern nichts im Weg.

Ein ausführlciher Bericht wird noch folgen.

Hier geht es zu den Ergebnislisten!

Erste Fotos (Siegerehrungen) schon mal hier!

Ein wunderschönes Drohnen-Video (YouTube) können wir ebenfalls zur Verfügung stellen!
(Vielen Dank an Ricks airview!)

 

Passend zum frühlingshaftem Wetter sollten unsere Lieblingsstrecken im Osterwald wieder auf Vordermann gebracht werden. Durch die starke Unterstützung der Jugendfussballerinnen und -fussballer konnten wir einige Kilometer ablaufen und waren dabei auch sehr "erfolgreich". Neben Unmengen an Taschentüchern, Glas- und Plastikflaschen galt es auch einen Einweggrill, Kleidung, Spielzeug und Hausrat einzusammeln. So starteten die Nachwuchsfussballer noch recht "pessimistisch" und waren sich sicher nicht sonderlich viel Müll zu finden, schließlich sei es bei uns ja sauber. Umso erstaunter waren sie am Ende, als doch so viel Müll zusammen kam: Sie sammelten nach dem  Motto "Kleinvieh macht auch Mist" und kamen ebenfalls mit vollen Tüten zurück, auch wenn es "nur" ein paar Taschentücher oder kleinere Müllreste waren. Der größte Fund war dann am Ende des Tages sogar zu groß, um ihn zu transportieren: Nahe dem ehemaligen Wienerbergergelände wurde neben Elektroschrott auch Regenrinnen, Gartenmöbel, Kleidung und unzählige Essens- und Getränkeverpackungen gefunden. Diese wurden dann am nächsten Tag im Rahmen des zweiten Osterwalder Umwelttages direkt vor Ort eingesammelt und von der Gemeinde entsorgt. Die Ergebnisse des Umweltlaufs haben uns darin bestätigt diese Aktion regelmäßig durchzuführen, denn wir sind für unseren Wald mitverantwortlich!